Disaster Recovery

Auf den K-Fall vorbereitet

Mal ganz ehrlich – wer möchte schon einen Sekundärstandort vorhalten, wenn es auch einfachere und kostengünstigere Wege gibt?

Durch die Replikation Ihrer virtuellen Maschinen (VM’s) in die Continum CLOUD schaffen Sie sich ein verlässliches Notfallkonzept ohne zusätzliche Investitionen in externe Infrastruktur.

Disaster Recovery Grafik

Continum Disaster-Recovery-as-a-Service Dienst (DRAAS) für Veeam-Nutzer

Ein funktionierendes Disaster Recovery Konzept stellt einen kleinen, jedoch sehr wichtigen, Teil des Business Continuity Management (BCM) dar.

Durch das Continum DRaaS kreieren Sie eine Hybrid CLOUD und ermöglichen ein sicheres cloudbasiertes Disaster Recovery. Basis ist Veeam Cloud Connect, eine preiswerte und effiziente imagebasierte VM-Replikation. Veeam Cloud Connect ermöglicht eine vollständig integrierte, zuverlässige Lösung für die schnelle Sicherung, Replikation und Wiederherstellung durch die Cloud. Dadurch kann ein RTO (Recovery Time Objective) von weniger als 15 Minuten realisiert werden.

Continum Disaster Recovery powered by Veeam ist ohne Zusatzkosten und ohne erforderliche weitere Lizenzen für Endanwender in der Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™ enthalten. Sie benötigen lediglich einen DRaaS-Vertrag mit Continum, über den der DR-Service, die Cloud Hosts für DR sowie das Backup-/Replikations-Storage-Volumen transparent abgerechnet werden. Das Continum CLOUD Repository integriert sich transparent in Ihre Veeam-Umgebung und lässt sich analog zu Ihren lokalen Repositories nutzen. Sie steuern die Veeam-Funktionen wie gewohnt selbst, z.B. Backup-Verhalten, -Frequenz, -Verschlüsselung, vollständiges und teilweises Site-Failover sowie Failback.

Sollten Sie Veeam aktuell noch nicht nutzen, ist das kein Problem. Wir stellen Ihnen gerne die Möglichkeiten vor und beraten Sie unverbindlich!

Unser preiswertes und effizientes cloudbasiertes DRAAS – Ihre Continum Vorteile

  • Easy-to-use:

    Ein vollständiges/ teilweises Site-Failover sowie ein vollständiges/ teilweises Failback zur Wiederherstellung eines normalen Geschäftsbetriebes ist mit nur wenigen Klicks über ein sicheres Webportal an jedem beliebigen Ort möglich.

  • Reduzierung der Netzwerkkomplexität:

    Integrierte Netzwerkerweiterungsappliances zur Reduzierung der Netzwerkkomplexität und zur Aufrechterhaltung der Kommunikation mit und zwischen laufenden VMs, unabhängig vom physischen Standort.

  • Unterbrechungsfreie Tests:

    1-Click Failover-Orchestrierung für die schnelle Ausführung und das Testen von Site-Failovern für eine Failover-Simulation ohne Unterbrechung des Produktivbetriebs.

  • Reduzierte WAN-Kosten:

    Verschiedene Technologien zur Reduzierung des Datenvolumens einschließlich integrierter WAN-Beschleunigung, Backup-Replikation, BitLooker™ und Replikations-Seeding.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Anmeldung zum Continum Newsletter
Newsletter Anmeldung