Zertifizierungen des Unternehmens sind für die Continum mindestens genauso wichtig wie die der Teammitglieder – dem Herzstück unseres Unternehmens. Nachdem er 2020 bereits zum VMware Certified Professional Data Center Virtualization (VCP-DCV 2020) zertifiziert wurde, startet unser Systemadministrator Windows Dirk Ehlers mit dem Zertifikat VMware Network Virtualization 2021 (VCP-NV 2021) ins neue Jahr.

Die VCP-NV 2021-Zertifizierung bestätigt die Fähigkeit, virtuelle NSX-Netzwerkimplementierungen unabhängig von der zugrunde liegenden physischen Architektur zu installieren, zu konfigurieren und zu verwalten. Ein entsprechend zertifizierter Mitarbeiter kann nachweislich die Wirtschaftlichkeit von Netzwerk- und Sicherheitsvorgängen für Unternehmen nachhaltig verändern.

Die VCP-DCV 2020-Zertifizierung validiert die Fähigkeiten der Kandidaten zur Implementierung, Verwaltung und Fehlerbehebung einer vSphere-Infrastruktur. Dabei werden Best Practices verwendet, um eine leistungsstarke, flexible und sichere Grundlage für geschäftliche Flexibilität zu schaffen, die die Umstellung auf Cloud Computing beschleunigen kann.

Wir sind davon überzeugt, dass die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter sowohl für die betreffenden Kollegen (und das Unternehmen) aber natürlich besonders auch für die Continum-Kunden eine absolute Win-win-Situation ist.

Weiter so – wir gratulieren ganz herzlich!