Unternehmen2020-02-17T09:59:09+01:00

„Als Managed Cloud Service Provider verstehen wir uns als Anwalt des Kunden. Wir unterstützen Mittelständler und Großunternehmen auf dem sicheren Weg in die Cloud. Wir nehmen ihnen Arbeit ab, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können und helfen ihnen die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend zu nutzen. Wir sind einer der wenigen IT-Dienstleister in Baden-Württemberg, der hybride Cloud-Lösungen anbieten kann und der auf IT-Sicherheit spezialisiert ist. Mit uns können sie auch Kreditkarten verarbeiten. Dazu beraten wir sie auf Augenhöhe.“

Julian Sayer, Vorstand Vertrieb, Marketing und Entwicklung

Warum Continum?
Warum Continum?
Continum Servicebereich als kurzer Weg zu Continum
Kontakt
Management
Karriere
Karriere
Verhaltenscodex
Verhaltenskodex
Nachhaltigkeit & Soziales
Nachhaltigkeit & Soziales

„Sicherheit und Datenschutz sind Themen, die bei Unternehmen immer mehr in den Fokus rücken. In diesem Bereich profitieren Continum-Kunden von unserer langjährigen Expertise. Kontinuierliche Zertifizierungen nach ISO 27001 und den strengen Standards der Kreditkartenindustrie (PCI-DSS) garantieren ausgereifte Prozesse und Werkzeuge. Unser Team entwickelt ein kundenspezifisches Konzept, das sich aus Elementen des klassischen Hostings und der vielfältigen Welt der Public Cloud-Plattformen (z.B. AWS und Microsoft Azure) bedient, und diese zu einem effizienten, maßgeschneiderten Ganzen zusammenfügt.“

Markus Dörflinger, Vorstand Technik

Wie alles begann …

Der Grundstein für die Continum AG, wie sie heute besteht, wurde bereits vor über 20 Jahren gelegt. Im Jahr 1996 gründeten Rolf Mathis und Volker T. Müller die Continum AG, zunächst unter dem Firmennamen MMP (Mathis, Müller & Partner), als Gesellschaft bürgerlichen Rechts mit Sitz Freiburg im Breis­gau.

Ausschlaggebend für die Entscheidung, ein eigenes Unternehmen zu gründen, war ein Besuch der Gesellschafter auf der CeBIT in Hannover im Frühjahr 1996. Sie stellten dort fest, dass einer starken Nach­frage nach hochwertigen Internet-Dienst­leistungen ein eher bescheidenes Maß an Kompetenz seitens der Anbieter entgegenstand. Schon zu diesem Zeitpunkt hatten die Gesellschafter mehrere Jahre prak­tische Erfahrung im Bereich Internet und den zugrunde liegenden Techniken wie TCP/IP, Netzwerkmanagement usw..

Bald wurden die beiden Firmengründer durch zwei Angestellte und einen Auszubildenden unterstützt und bezogen ein Büro in der Bötzinger Straße im Freiburger Stadtteil Haid.

Aus einer kleinen GbR entstand innerhalb von 20 Jahren ein Unternehmen, das mit 30 engagierten Mitarbeitern über 250 Unternehmenskunden erfolgreich bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen unterstützt und sich als zuverlässiger Partner des Mittelstands einen Namen gemacht hat – stets mit dem Fokus auf Sicherheit, Verfügbarkeit und herausragender, skalierbarer Performance.

Zur Timeline

2020

Die Continum AG ist weiter auf Wachstumskurs, beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter und bildet erfolgreich technischen Nachwuchs aus.

2019

Ausbau des Colocation-Standortes Karlsruhe und Redesign der Infrastruktur und der Plattformen. Julian Sayer wird für weitere 3 Jahre als Vorstand bestätigt.

2018

Markus Dörflinger wird als technischer Vorstand der Continum AG berufen.

2017

2016

Die Continum AG wird erstmals nach ISO 27001 zertifiziert. Julian Sayer wird zum Vorstand für Vertrieb, Marketing und Entwicklung ernannt.

2015

Die Continum AG wird erstmals nach PCI-DSS zertifiziert.

2014

Die Continum AG betreibt mittlerweile 5 eigene, georedundante Rechenzentren in Freiburg, Karlsruhe und Frankfurt a.M.. Das Informationsmanagement des Unternehmens wird optimiert. Rolf Mathis verlässt das Unternehmen. Die Continum AG wird Teil der starken FREICON-Gruppe.

2013

Aufbau der Colocation Frankfurt und eines ringförmigen Backbones.

2011

Aufbau differenzierter Shared-Cluster-Lösungen mit E-Commerce- und Enterprise-Hosting-Fokus.

2009

Die Continum AG investiert in ein hochmodernes, effizientes Kühlsystem für das hauseigene Freiburger Rechenzentrum.

2008

Die technischen Mitarbeiter ziehen auch an den heutigen Standort im Hauptbahnhof um. Mittlerweile arbeiten 15 feste Mitarbeiter für die Continum AG.

2007

Aufbau und Inbetriebnahme des neuen Rechenzentrums, ebenfalls in der Bahnhofszeile. Aufbau eines eigenen Backbones.

2005

Umzug von Verwaltung und Vertrieb in das neue Büro im Freiburger Bahnhofsgebäude.

2002

Aus der MMP GbR wird im Zuge ihres weiteren Wachstums die Continum AG. Die Mitarbeiteranzahl steigt auf 10, es werden weitere Büroräume angemietet. Die Continum AG ist zu dieser Zeit das einzige Unternehmen in Südbaden, das sich auf Internet Server Hosting/Betreuung spezialisiert hat.

1998

Aufbau des ersten eigenen Rechenzentrums in Freiburg. Die inzwischen sechs Mitarbeiter bieten Managed Hosting für 40-50 überwiegend mittelständische Kunden aus dem medizinischen Bereich. Die MMP GbR wird Mitglied bei RIPE NCC.

1996

Gründung der MMP GbR durch Rolf Mathis und Volker T. Müller. Vier Vollzeitkräfte sowie ein Azubi arbeiten in dem neu angemieteten Büro in der Freiburger Bötzinger Straße. Das Unternehmen bietet Webhosting auf in Karlsruhe angemieteten Servern an.

Continum News

Mehr erfahren

Termine & Events

Mehr erfahren

Continum Jobs

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Anmeldung zum Continum Newsletter
Newsletter Anmeldung